DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Sprich über Rheuma

Julia, Susanne und Dominik sind selbst von Rheuma betroffen. Sie haben einen Weg gefunden, ihre persönliche Lebensqualität zu steigern. Was ihnen ganz persönlich Kraft gibt und wie sie ihre Ziele erreichen können, zeigen sie in den Videos. 

Mache es wie die Drei: Sprich auch du über Rheuma – egal ob mit Ärzt*innen, Therapeut*innen, der Familie, Freunden oder in der #Rheumunity!

JULIA KREIMEL

„Insbesondere Rad fahren, hilft mir Kraft zu tanken!“

Julia (29) erzählt im Video, mit welchen Einschränkungen sie aufgrund ihrer Rheumatoiden Arthritis konfrontiert ist und wie ihr Sport und Bewegung, insbesondere das Rad fahren, dabei helfen, Kraft zu tanken. Ihr Tipp: Sprich auch du mit Freunden, Familie und Bekannten über dein Leben mit Rheumatoider Arthritis!

SUSANNE HABERL

„Eine Auszeit in den Bergen hilft meine Psyche zu stärken!“

Morbus Bechterew begleitet Susanne (31) schon jahrelang. Im Video betont sie, wie wichtig es ist, den Umgang mit den Schmerzen zu erlernen. Um positiv zu bleiben, hilft ihr die Auszeit in den Bergen und eine starke Psyche. Ihr Tipp: Nutze auch du Therapieangebote für Morbus Bechterew!

DOMINIK FORMANEK

„Pflege einen offenen Umgang mit deiner Erkrankung!“

Dominik (27) leidet seit seiner Kindheit an einer juvenilen idiopathischen Psoriasis Arthritis. Wie ihm Kochen und Genießen helfen, mit seiner Erkrankung umzugehen, teilt er in seinem Video mit uns. Sein Tipp: Pflege einen offenen Umgang mit der Erkrankung, sprich darüber!